Vita

Elena Pirin (1969) geboren und aufgewachsen in Bulgarien, lebt seit über 20 Jahren in ihrem zweiten Heimathafen namens Hamburg.

Nach einer erträumten Universitäts-Karriere verlässt sie jedoch den Elfenbeinturm, um das echte Leben zu studieren – ob als Journalistin, Dolmetscherin, Sozialarbeiterin oder Mutter.

Und nun hat sie ein Buch über das größte Abenteuer ihres Lebens geschrieben: Das Großziehen eines Kindes, das nicht den Normen entspricht. Offen, schonungslos und humorvoll, wie das Leben eben.